Musikausflug Steiermark 12.&13. Oktober

Endlich war es wieder soweit! Nach einigen großen Projekten in den vergangenen Jahren wie dem Musikheimbau und dem 3-Tages-Fest, hatten wir uns den Musiausflug rätlich verdient. Unsere Reise ging ins "Grüne Herz von Österreich", der Steiermark. Das erste Ziel war die Burg Strechau. Dort hatten wir eine interessante Führung hinter den historischen Mauern der Burg. Dann ging es auch schon für einen kurzen Zimmerbezug zum Hotel "Kern Buam", passend zum Musikverein. Schon fuhren wir los zum nächsten Highlight, der Schilcherland Traktorgaudi, auf die sich jeder schon sehr freute. Alle hinten im Anhänger verstaut, ging es mit dem Traktor durch Wiesen und Weinfelder. Für die musikalische Unterhaltung und eine „Riesen-Gaudi“ haben die Scherhaufnbuam bestens gesorgt. Bei der folgenden Weinverkostung gab es verschiedene Schilcher Weinsorten und auch andere Spezialitäten. Unser nächstes Ziel war die Burg Deutschlandsberg. Auch dort spielten die Scherhaufenbuam ein paar Stücke als Turmbläser und begeisterten den ein oder anderen Besucher.

Zurück am Ausgangspunkt wurde noch gegessen, gelacht, gesungen und sogar geheiratet. 😉 Im Hotel angekommen, ließen die Musiker den Abend noch gemeinsam ausklingen oder fuhren nach Graz, um dort das Nachtleben zu erkunden.

Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück auch schon los nach Graz, wo wir an einer Stadtführung teilnahmen. Nach dem Mittagessen im Gösser Bräugasthof, brachen wir auch schon zur Heimfahrt auf. Im Nußdorfer Kaffeehaus ließen wir den Abend noch ausklingen und den Ausflug Revue passieren.

Es war ein sehr gelungener Ausflug und wir bedanken uns nochmal bei unserer Musikerkollegin Franziska Roither für das tolle Programm und die ausgezeichnete Organisation. 🙂